This video supports the 3Speak fundraising campaign for WIRES and the RFS Donate

nuoviso

Published on Jan 18, 2020
About :

#Klimahysterie ist das Unwort des Jahres 2019. Im derzeitig emotional aufgeladenen Umfeld um die Klimadebatte keine große Überraschung. Sachliche Diskussionen derzeit kaum möglich. Selbst die Wissenschaft, deren Anspruch es sein sollte ergebnisoffen zu forschen, lässt sich vor den Karren der Politik spannen. Im Gespräch mit Markus Fiedler wird dies sehr deutlich. Im Zuge der Klimadebatte wird immer wieder das Totschlagargument der 97% aller Wissenschaftler, welche sich einig wären, dass die Erderwärmung menschgemacht sei, benutzt. Diese Cook-Studie auf die hier immer verwiesen wird, hat Markus Fiedler in einer eigenen Arbeit grundlegend analysiert und kommt dabei zu einem ganz anderen Ergebnis. Im Gespräch mit Robert Stein präsentiert er seine Ergebnisse.

https://nuoviso.tv/premium/steinzeit-premium/der-konsens-nonsens-markus-fiedler-bei-steinzeit/ (Nuo+)

Unabhängig der Co2 Debatte kann man aber sagen, dass es einen stark negativen anthropogenen Einfluss auf die Umwelt unseres Planeten hat. Mittlerweile hat man das Gefühl, der Mensch lebt entkoppelt von seiner Umwelt. Wir müssen dafür sorgen dass hier ein generelles Umdenken im Umgang mit der Natur stattfindet, insbesondere auch im Umgang mit unserer Tierwelt. Wäre es z.B. nicht angemessener statt ständiger sinnloser neuer Steuern, eine höhere Steuer auf Fleisch zu verlangen und dafür andere Steuern zu senken? Viele Fragen, mit der sich auch unsere Märchenfee Kati Pfau beschäftigt hat. Ihre neue Ausgabe von Märchenzeit erscheint jeden Sonntag.

Märchenzeit abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UCWiw_19a5Kl4bJGQgpiUtAQ

In der Klimadebatte ist auch auffällig das insbesondere die Jugend sehr aktiv scheint. Dies drückt sich in Bewegungen wie Fridays fur Future und neuen "Jugendikonen" wie Greta Thunberg oder Luisa Neubauer aus. Zwischen Alt und Jung baut sich momentan ein großer Spannungsbogen auf welcher die Gesellschaft spaltet. "Die Jugend liebt heute den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt mehr vor älteren Leuten und diskutiert, wo sie arbeiten sollte. Die Jugend steht nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widerspricht den Eltern und tyrannisiert die Lehrer." Diese Aussage wird Sokrates zugeschrieben. Obwohl 2.500 Jahre alt, scheint es aktueller denn je. War es also niemals anders? Dieser Frage ist Frank Stoner auf den Grund gegangen und er versucht die Jugendkultur unserer beginnenden 20er Jahre mit der des letzten Jahrhunderts zu vergleichen.

https://nuoviso.tv/premium/stoner-premium/jugendkultur-und-die-zwanziger-jahre/ (Nuo+)


Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Unterstützerabo: http://nuovisoplus.de (mit Zugang zum Premiumbereich)
â–ºEinkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de
â–ºper Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE75 8605 5592 1090 0941 71

Besuchen oder abonnieren Sie auch:

â–º unseren Telegram-Kanal: https://t.me/nuoviso
â–º unsere Website: https://nuoviso.tv
â–ºFacebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

Tags :

politics klimahysterie

Comments:
Time until nuoviso can give away $48 to his commenters.
0 Days 0 Hours 0 Minutes 0 Seconds
Woo! This creator can upvote comments using 3speak's stake today! Leave a quality comment relating to their content and you could receive an upvote worth at least a dollar.

Their limit for today is $48!
Reply:

More Videos